Kontakt
Impressum

Startseite > Pressezentrum > Übersicht

Pressezentrum: Presseinformationen & Bilder

In unserem virtuellen Pressezentrum speziell für Journalisten bieten wir aktuelle Presseinformationen sowie Bildmaterial unserer Kunden gratis zum Download an. Außerdem kann im Archiv auch nach älteren Aussendungen recherchiert werden.

 

Baustart für 81 Wohnungen in Salzburg-Süd

24.04.14: 

Der Spatenstich für eine neue Wohnanlage, die im Süden der Stadt Salzburg mit einem Bauvolumen von zehn Millionen Euro errichtet wird, erfolgte gestern auf dem Gelände der „Alten Schranne“.

(Salzburg Wohnbau)

Details

Stiegl lädt zum traditionellen Maibaumfest

23.04.14: 

Am Sonntag, dem 4. Mai, wird wieder das legendäre „Maibaumfest“ auf der Festwiese der Stieglbrauerei gefeiert. Ab 10:00 Uhr herrscht dann auf dem Stiegl-Gelände Feierstimmung. Der 30 Meter hohe Maibaum wird heuer vom „Heimatverein Plainfeld“ aufgestellt, die „Mühlviertler Hopfenbauern“ greifen den Vereinsmitgliedern dabei tatkräftig unter die Arme – gegen 14:00 Uhr heißt es dann „Baum steht!“. Nach dem anschließenden Fassbieranstich können sich Kräftige und auch Kinder beim Maibaumkraxeln messen.

(Stieglbrauerei zu Salzburg)

Details

Stiegl holt Silber beim World Beer Cup

17.04.14: 

Stiegl braut Gewinnerbier: Für die Bio-Bierspezialität „Wildshuter Sortenspiel“ hat die Privatbrauerei der Österreicher in der Kategorie „Specialty Beer“ kürzlich die Silbermedaille beim World Beer Cup gewonnen. Der Bier-Wettbewerb wird von der Brewers Association alle zwei Jahre seit 1996 in den Vereinigten Staaten veranstaltet und ist der größte seiner Art.

(Stieglbrauerei zu Salzburg)

Details

Neuer Wochenmarkt im Pinzgau: Piesendorfer Stiermarkt

11.04.14: 

Am Karfreitag, dem 18. April, ab 8:00 Uhr ist Markttag in Piesendorf. Zum ersten Mal findet nämlich der „Piesendorfer Stiermarkt“, ein bunter Wochenmarkt, im Ortszentrum statt. Ganz im Zeichen des Jahreskreises werden österliche Köstlichkeiten wie Gründonnerstagseier, Osterfladen oder geräucherte Fische angeboten. „Slow Food, Bio und lokal-regionale Produkte stehen im Mittelpunkt unseres Piesendorfer Stiermarktes, der ab sofort jeden Freitag bis Oktober stattfinden wird.

(Salzburger Agrar Marketing)

Details

„Tag der offenen Flaschen“ in der Stiegl-Brauwelt

10.04.14: 

Ein Gläschen belgische Braukultur, eine bierige Kostprobe aus Schottland oder doch ein Schluck Italien gefällig? Ja? Dann ist der „Tag der offenen Flaschen“ am 25. April im Maschinenhaus der Stiegl-Brauwelt genau das Richtige. Denn dort kann man sich ab 17:00 Uhr auf einen Streifzug durch die Welt der Biere – von Norwegen, über Schottland bis nach Italien – begeben.

(Stieglbrauerei zu Salzburg)

Details

Zu Ostern auf Nummer sicher mit heimischen Produkten

10.04.14: 

Ostern als das größte, christliche Fest ist reich an Symbolen. Fixe Bestandteile am österlichen Festtagstisch sind daher seit jeher Lammfleisch und Ostereier, die als Sinnbild für den Opfertod Jesu und die Auferstehung gelten. Die beste Qualität für diese Produkte liefern kleine, landwirtschaftliche Betriebe aus der Region Salzburg. Das SalzburgerLand Ei steht für Klasse statt Masse. Das zartwürzige Tennengauer Berglamm, das nur bei ausgewählten Landwirten erhältlich ist, macht den Osterbraten zum kulinarischen Erlebnis.

(Salzburger Agrar Marketing)

Details

Bierige Ausbildung in der Stiegl-Brauwelt

07.04.14: 

In der Stieglbrauerei zu Salzburg, die Privatbrauerei der Österreicher, kann man in gleich zwei Veranstaltungen, dem „Stiegl-Bierseminar“ (25. April und 10. Oktober) und dem „Bierbrauschnuppertag“ (18. April und 16. Mai), vieles über das älteste Kulturgetränk der Menschheit lernen. Die Veranstaltungen sind für Bierliebhaber, die ihr (Praxis-)Wissen vertiefen möchten.

(Stieglbrauerei zu Salzburg)

Details

Gemeindezentrum in Kuchl eröffnet

07.04.14: 

16 Monate benötigte die Salzburg Wohnbau für die Errichtung des neuen Gemeindezentrums in der Tennengauer Gemeinde Kuchl, das nun mit viel Aufwand feierlich eröffnet wurde. Eine atemberaubende Show, mit dreidimensionalen Projektionen, Vertikaltanz, Gesang und Special Effects, verzauberte vergangenen Samstag viele Besucher. Auch die Kuchler Tradition kam nicht zu kurz: Neben dem Aufmarsch der Vereine, zeigten die Handböllerschützen und die Schnalzergruppe ihr Können.

(Salzburg Wohnbau)

Details

Investitionen in Messezentrum kurbeln heimische Wirtschaft an

04.04.14: 

„Jede Investition in das Messezentrum kommt der Region Salzburg wieder zugute. Damit werden wichtige wirtschaftliche Impulse gesetzt“, informiert Messezentrum-Chef Dipl.-Kfm. Henrik Häcker. Er begrüßt daher die Investitionssumme in Höhe von 12,7 Millionen Euro, die Stadt und Land für das Messezentrum aufwenden wollen. Denn laut Häcker kommt jeder Cent wieder der Region zugute. Mit einer Bilanzsumme von 120 Millionen Euro, einem operativen Gewinn von fast drei Millionen Euro, einer Besucherzahl 2013 von 643.698 Besuchern (2005: 399.000 Besucher) und mehr als 6.800 ausstellenden Unternehmen, entwickelte sich das Messezentrum äußerst positiv. Mit einer jährlichen Umwegrentabilität von über 114 Millionen Euro für die Region Salzburg werden mehr als 1.200 Arbeitsplätze gesichert. Damit ist das Messezentrum ein extrem wichtiger Wirtschaftsmotor.

(Messezentrum Salzburg)

Details

Stiegl-Brauwelt läutet Wildshuter Wochen ein

04.04.14: 

Traditionelle, österreichische Küche vom Feinsten – dafür steht die Gastronomie der Stiegl-Brauwelt. Ab 12. April 2014 lädt das Restaurant „Paracelsusstube“ der Stiegl-Brauwelt zu den „Wildshuter Wochen“ ein: Bis 28. April 2014 dreht sich alles rund um die Produkte aus der brauereieigenen Bio-Landwirtschaft in Wildshut.

(Stieglbrauerei zu Salzburg)

Details

Johannes Gutmann und die Kunst, bei Stiegl zu brauen

03.04.14: 

Wenn das Bier nach frischen Kräutern und Getreide duftet, dann hat der Waldviertler Bio-Pionier und Sonnentor-Gründer Johannes Gutmann seine Finger mit im Spiel. Denn frei nach dem Motto „handwerkliche Experimentierfreude trifft Braukunst“ ist für die Monate April, Mai und Juni ein frisch duftendes Kräuterbier in der Stiegl-Hausbrauerei entstanden: die „Gmahde Wiesn“.

(Stieglbrauerei zu Salzburg)

Details

Brau-Revival in der Stiegl-Ambulanz Stiegl braut „Wiener Lager“

02.04.14: 

Ab sofort wird in der Stiegl-Ambulanz im Alsergrund wieder Bier gebraut. Dazu hat sich Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker natürlich etwas Wienerisches einfallen lassen, nämlich ein „Wiener Lager“. Gebraut wird dieses Bier nach Alt-Wiener Tradition und ist ab jetzt - frisch gezapft und nur in der Stiegl-Ambulanz - zu genießen. „So lange der Vorrat reicht“, schmunzeln die Wirtsleute Susanne und Heinz Pollischansky.

(Stieglbrauerei zu Salzburg)

Details

Raumordnungsvertrag für Großprojekt auf den Bärgründen unterzeichnet

02.04.14: 

Beim groß angelegten Bauvorhaben auf den „Bärgründen“ im Salzburger Stadtteil Gneis wurde gestern mit der Unterzeichnung der Raumordnungsvereinbarung ein weiterer Meilenstein in Richtung Realisierung gesetzt. Nun kann das Umwidmungsverfahren starten, das bis Herbst abgeschlossen sein soll.

(Salzburg Wohnbau)

Details

Brillentrends 2014: Ein Hauch von nerdy

01.04.14: 

Nicht mehr ganz so neu, aber immer noch absolut hip, ist in dieser Brillensaison die Nerd-Brille. Allerdings präsentiert sie sich 2014 mit einer dünneren Fassung, etwas weniger nerdy, weniger streberhaft also. Damit tun sich neben den Modefreaks auch neue Zielgruppen für diese Kultbrillen auf. „In Szene setzt sich die Nerd-Brille dieses Jahr in eher dunklen Farben wie Braun, Schwarz, Anthrazit oder einem dezenten Blau“, weiß Peter Gumpelmayer, Bundesinnungsmeister der Augen- und Kontaktlinsenoptiker. Wer es dennoch kräftiger im Akzent liebt, wählt ein Kunststoff-Modell mit färbiger Innenseite oder eines, das oben dunkel und unten transparent ist beziehungsweise in eine Titan- oder Metallfassung übergeht. Ein Hingucker sind auch Modelle mit eingebetteter Seide, deren Farben durch unterschiedliche Muster erzielt werden. Absolut feminin.

(Österreichs Augenoptiker)

Details

Stiegl-Brauwelt lädt zum bunten Osterfest

31.03.14: 

Am Ostersonntag (20. April) findet in der Stiegl-Brauwelt ab 10:00 Uhr ein buntes Osterfest statt. Für Groß und Klein wird ein buntes Programm ganz im Zeichen von Ostern und Osterbräuchen geboten. Ein abwechslungsreiches Kinderprogramm mit Puppentheater, Eierfärben, Kinderschminken, Basteln uvm. sorgt für beste Stimmung bei den Kleinen.

(Stieglbrauerei zu Salzburg)

Details

Vollererhof wieder geöffnet

24.03.14: 

Nach einer viermonatigen Renovierungsphase ist der Vollererhof in Puch, eines der renommiertesten Kurhotels Österreichs mit angeschlossenem Gesundheitszentrum, wieder geöffnet. Auch der Kurbetrieb unter der ärztlichen Leitung von Dr. Sepp Fegerl ist bereits voll im Gange. In den vergangenen Monaten wurden unter anderem das Kurrestaurant erweitert, der Buffetbereich im Genuss-Restaurant vergrößert, die Liftanlage erneuert sowie Renovierungen im Hotelzimmerbereich durchgeführt. Auch das Hallenbad im 2.000 m² großen Spa-Bereich erhielt ein neues Becken. "Zusätzlich haben wir die zwanzig Mitarbeiterzimmer, die alle über ein eigenes Bad verfügen, komplett neu eingerichtet. Denn wir legen großen Wert darauf, dass sich sowohl Gäste als auch Mitarbeiter bei uns wohlfühlen", so Vollererhof-Eigentümer Mag. Christian Scheck, der sich schon wieder über ein ausgebuchtes Haus freuen kann.

(Gesundheitszentrum Vollererhof)

Details

Weltwassertag am 22. März: Sorgsamer Umgang mit Wasser

21.03.14: 

Schon seit 1993 feiert die ganze Welt jährlich am 22. März den Weltwassertag. Die Bedeutung der wichtigsten Ressource sowie der sorgfältige Umgang damit stehen im Mittelpunkt. Auch bei der Stieglbrauerei zu Salzburg, der Privatbrauerei der Österreicher, ist ein sorgsamer Umgang mit dem kostbaren Nass oberstes Gebot.

(Stieglbrauerei zu Salzburg)

Details

80 neue Wohnungen für die Stadt Salzburg

19.03.14: 

Im Süden der Stadt Salzburg, auf dem Gelände der „Alten Schranne“, gleich neben dem Möbelhaus Leiner, wird die Salzburg Wohnbau ein Projekt mit Vorbildwirkung realisieren. Neben Geschäftsflächen werden dort auf über 6000 Quadratmetern insgesamt 80 Mietwohnungen (2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen) entstehen, 25 davon ohne Wohnbauförderung. Dennoch soll der Mietpreis für diese 25 Wohnungen nach Fertigstellung nur 7,45 Euro pro Quadratmeter (exkl. Betriebskosten u. MwSt.) betragen. „Dieses Modell zeigt, dass Wohnen in der Stadt Salzburg wirklich leistbar sein kann. Es bedarf halt einiger innovativer Ideen und eines konsequenten Umsetzungswillens“, informiert Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer DI Christian Struber.

(Salzburg Wohnbau)

Details

Automarkt Salzburg: Aufschwung erwartet

13.03.14: 

2013 wurden in Salzburg 24.511 PKW neu zugelassen. Damit kam der Salzburger Autohandel nicht ganz an das Erfolgsjahr 2012 heran, denn damals wurde mit 26.542 Neuzulassungen der bisher zweithöchste Absatz verzeichnet. Die Neuregelung der NOVA (Normverbrauchsabgabe) und die neue motorbezogene Versicherungssteuer führten in den ersten Wochen des Jahres zu Vorziehkäufen bei stärker motorisierten Autos, denn bis 15. Februar gekaufte PKW fielen noch unter die bisherige Regelung. Seit 1. März greift nun NOVA- und KFZ-Steuer „neu“. Dennoch ist der Obmann des Salzburger Fahrzeughandels, Markus Kaufmann, optimistisch: „Ich gehe davon aus, dass wir 2014 in etwa das Marktniveau von 2012 erreichen werden, denn durch die neue NOVA werden Klein- und Mittelwagen sogar etwas günstiger als bisher.“

(WKS Fahrzeughandel)

Details

Stiegl-Weisse in der 0,33-Liter-Flasche: Auf die richtige Größe kommt es an

12.03.14: 

Öfter mal was Neues. Verschiedene Sorten in kleinen Mengen zu probieren liegt bei Biergenießern voll im Trend. Die Menschen mögen die Abwechslung: ein Glas Pils, eine Kostprobe des aktuellen Hausbiers und zum Abschluss eine Stiegl-Weisse. „Allerdings kommt´s bei so viel Vielfalt schon auf die richtige Größe an“, weiß Stiegl-Geschäftsführer Dkfm. Robert Schraml und ergänzt, dass vor allem bei Weißbier das typische Halbliterglas „gelernt“ sei. Die Brauerei habe allerdings in der Gastronomie die Erfahrung gemacht, dass die Stiegl-Weisse im 0,33-Liter-Glas besonders gut ankommt. Ein gewichtiger Grund, das zu 100 Prozent österreichische Weißbier nun auch in der 0,33-Liter-Flasche in die Regale des heimischen Lebensmittelhandels zu bringen.

(Stieglbrauerei zu Salzburg)

Details

Lofer: "Haus der Generationen" bekommt Kindergarten in Holzbauweise

07.03.14: 

Vor zwei Jahren startete die Salzburg Wohnbau das Großprojekt "Haus der Generationen" in Lofer. Im Ortzentrum entstand ein Gebäude, in dem ein Seniorenheim und ein Kindergarten untergebracht werden. Mit dem Startschuss für den Bau des Kindergartens geht das Projekt nun in die Endphase. Das neue Zuhause für die Senioren mit 70 Einbett-Zimmern konnte bereits vergangenen Herbst fertiggestellt werden.

(Salzburg Wohnbau)

Details

St. Patrick´s Day: Stiegl-Brauwelt feiert grün

07.03.14: 

Am 14. März lädt die Stiegl-Brauwelt ab 19:00 Uhr zur „Irish Party“. Zum vierten Mal verwandelt sich DIE Biererlebniswelt in eine wahre Bastion der irischen Lebensfreude und feiert den irischen Nationalfeiertag, den „St. Patrick´s Day“. Für ausgelassene Stimmung sorgen ab 20:00 Uhr die „Cellarfolks“, eine großartige Live-Band, die Irish Folk, Speed Folk und Irish Folk Rock in der Tradition der Pogues, Levellers, Flogging Molly oder der Dropkick Murphys spielen. Gefeiert wird überall auf der Welt: ob in Ländern, in denen Millionen Iren und deren Nachfahren leben oder auch in der Stiegl-Brauwelt: Mit Musik vom Feinsten, bei toller Stimmung und gutem Bier.

(Stieglbrauerei zu Salzburg)

Details

Nein zu EU-Saatgut-Verordnung

06.03.14: 

„Vielfalt statt fader Einheitsbrei“ – nach diesem Motto lebt Salzburgs Stieglbrauerei in ihrem ersten österreichischen Biergut in Wildshut die Lust an der Abwechslung und baut selbst in Vergessenheit geratene Urgetreidesorten an. „Die Unterschrift zur Rettung alter Sorten ist für uns ein Muss“, sagt Braumeister Christian Pöpperl.

(Stieglbrauerei zu Salzburg)

Details

Stiegl bildet MitarbeiterInnen zu Biersommeliers aus

06.03.14: 

Seit Jahren setzt die Stieglbrauerei zu Salzburg auf die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In diesem Jahr werden gleich 32 Stiegl-MitarbeiterInnen aus verschiedensten Unternehmensbereichen den Titel „Biersommelier“ tragen dürfen. Denn die Salzburger Prädikatsbrauerei veranstaltet heuer zwei Lehrgänge zum Biersommelier, die mit einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung abschließen. Die Privatbrauerei der Österreicher will damit die Bierkompetenz im Unternehmen weiter ausbauen und setzt sich so für die Förderung und Bewahrung der österreichischen Bierkultur ein.

(Stieglbrauerei zu Salzburg)

Details

20. Heringsschmaus: Imlauer fischte in heimischen Gewässern und am Pariser Fischmarkt

05.03.14: 

Mehr als 250 Kilo Fisch und Meerestiere haben die Köche von Georg Imlauer für den 20. traditionellen Heringsschmaus, der im Restaurant StieglBräu in der Rainerstraße immer schon am Faschingsdienstag stattfindet, kunstvoll für mehr als 250 Gäste, darunter viele Gourmets, verarbeitet. Ein 30 Meter langes Buffet mit Terrinen, Meeresfrüchtesalate, Sushi, Paella und verführerische Fischplatten waren das Ergebnis von über 100 Stunden Arbeit der zwölfköpfigen Küchencrew. Ein Zackenbarsch, der sechs Kilo auf die Waage brachte und ein acht Kilo schwerer Schwertfisch sowie Krabben, Muscheln und Lachs kamen frisch vom Pariser Fischmarkt. An heimischen Fischen wurden die Klassiker Forelle, Karpfen, Hecht und Zander verarbeitet.

(Imlauer)

Details

Kindergarten Taxham startet neu durch

03.03.14: 

Groß, hell, freundlich und mit viel Spielfläche präsentiert sich der Kindergarten Taxham an der Kleßheimer Allee nach einer sechs monatigen Umbauphase. Neugierig erkunden die Mädchen und Buben bereits ihre neuen Gruppenräume. „Nach 50 Jahren Nutzung entsprach der alte Pfarrkindergarten einfach nicht mehr den modernen Ansprüchen einer Kinderbetreuungsstätte. Wir sind alle sehr glücklich über unser neues Zuhause“, erzählt Pfarrer Harald Mattel. Die Salzburg Wohnbau hat im Auftrag der Pfarre Taxham in Kooperation mit der Strabag AG als ausführendes Bauunternehmen dieses Projekt abwickelt.

(Salzburg Wohnbau)

Details

Stiegl-Hausbier „Zölibat“: Die Kunst, beim Fasten zu schummeln

26.02.14: 

Wer gläubig ist, muss hungern: Fasten war im Mittelalter ein echter Gottesdienst. Doch die kirchlich verordnete Diät weckte auch den Erfindergeist, denn mancherorts unterlag Alkohol ebenfalls dem Fastengebot und natürlich haben findige Mönche auch diese Vorschrift unterlaufen. Auch die Stieglbrauerei zu Salzburg, die Privatbrauerei der Österreicher, hält die Tradition der Starkbiere hoch und kredenzt ihr beliebtes Fastenbier. Urwüchsig und prall mit cremefarbener Schaumkrone kommt die leuchtend-rotbraune Brauspezialität aus der Reihe der Hausbiere mit dem provokanten Namen „Zölibat“ daher.

(Stieglbrauerei zu Salzburg)

Details

Fasching: Vorsicht bei färbigen Kontaktlinsen

25.02.14: 

Gerade zur Faschingszeit locken wieder färbige Kontaktlinsen und Motivlinsen, um den Masken einen zusätzlichen Pepp zu verschaffen und für erhöhte Aufmerksamkeit zu sorgen. Dabei sind Motivlinsen mit Smileys, Vampir- oder Katzenaugen ein echter Hingucker. Aber Achtung: „Auch diese Linsen müssen Normal- und Fehlsichtigen optimal passen, denn jedes Auge ist individuell wie ein Fingerabdruck“, informiert Peter Gumpelmayer, Bundesinnungsmeister der Augen- und Kontaktlinsenoptiker.

(Österreichs Augenoptiker)

Details

Stylish wohnen in Straßwalchen

19.02.14: 

In der Flachgauer Gemeinde Straßwalchen erfolgte kürzlich die offizielle Übergabe eines neuen Wohnhauses, das von der Salzburg Wohnbau errichtetet wurde, an die Bewohner. Die Anlage mit insgesamt 13 Wohneinheiten befindet sich direkt im Ortszentrum, in zentraler, aber dennoch ruhiger Lage. In der Irrsdorfer Kirchenstraße entstanden auf einer Wohnfläche von rund 1000 m² sechs Eigentums- und sieben geförderte Mietkaufwohnungen in barrierefreier Ausführung. Innerhalb von zwölf Monaten wurde das Wohnbauprojekt auf dem Areal der „Alten Käserei“ realisiert. Architektin DI Maria Simmerstatter zeichnet für das ansprechende, moderne Projekt verantwortlich, das in hoher Ausstattungsqualität verwirklicht wurde.

(Salzburg Wohnbau)

Details

Sanftes Fasten stärkt Immunsystem und lässt Kilos purzeln

13.02.14: 

Wer zum Wohle der Gesundheit und Ausstrahlung abnehmen und dabei gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen möchte, der sollte mal die sanfte F.X. Mayr-Variante versuchen. Denn diese moderne Art des Fastens, ermöglicht eine ausgewogene Ernährung und stärkt die Abwehrkräfte.

(Gesundheitszentrum Vollererhof)

Details

 
Seite 1/14
Startseite > Pressezentrum > Übersicht